Kindertherapie - Raubling
  EEG Neurofeedback
 

 

Was ist Neurofeedback?

...Feedback 

 
 

Das Neurofeedback (auch EEG-Feedback) ist eine Spezialrichtung des Biofeedbacks.
Beim Neurofeedback werden Gehirnstromkurven (EEG-Wellen) von einem Computer in Echtzeit analysiert, nach ihren Frequenzanteilen zerlegt und auf einem Computerbildschirm dargestellt.
Die auf diese Weise ermittelte Frequenzverteilng, die vom Aufmerksamkeits- bzw. Bewussteinszustand (zum Beispiel wach, schlafend, aufmerksam, entspannt, gestresst) abhängig ist, kann für das Training (mittels Feedbacktraining) genutzt werden.
Dem Patienten ist es dabei möglich, durch Rückmeldung des eigenen Hirnstrommusters eine bessere Selbstregulation zu erreichen.

Anwendungsgebiete:
Autismus
ADHS
Epilespie
Angst-Panikattaken
Schlafstörungen
Zwangsstörungen
Sprachentwicklungsstörungen-Aphasie
Migräne
Demenz
LRS-Dyskalkulie
Depressionen
Verhaltensstörungen
Bulämie-Anorexie
Chronische Schmerzen
Tinnitus
Motorische Defizite

 


 
  © Birgit Schichtl  
 
Kindertherapie - Raubling